Alberobello

Alberobello ist ein UNESCO-Kulturerbe, eine einzigartige Stadt in seiner Art, dank den typischen Trulli. Die Geschichte der Stadt beginnt in der zweiten Hälfte des sechzehnten Jahrhunderts, als unter der Herrschaft der Grafen Acquaviva, die Landwirte ihre Gehäuse nur "trocken" erbauen konnten, um sich besser in diesem Gebiet, auch Selva genannt, bewgen zu können. Alberobello wurde im Jahre 1797 wieder befreit.

Lesen Sie mehr

Ceglie Messapica

Die mittelalterliche Stadt ist heute das historische Zentrum der Stadt, aber es war immer das wirtschaftliche Zentrum der gesamten Fläche und zeigt noch heute Spuren von östlichen Einflüssen.

Lesen Sie mehr

Was essen

Die traditionelle Küche von Apulien ist sicherlich zu den gesündesten, natürlichsten und schmackhaften Italiens.Alles ist leicht und mit einfachen Zutaten zubereitet, die den Geschmack von den Gerichten verherrlichen.

Lesen Sie mehr