Urlaub in Italien: Dokumentation und Schritte, um nicht unvorbereitet erwischt zu werden

travel list

Dein Urlaub in Italien rückt näher und für uns ist es sehr wichtig, dass er voller Entspannung und dem Spaß sein darf, aber in absoluter Sicherheit vonstatten geht. 

Die aktuelle Gesetzgebung (Gesetzesdekret 52, Art. 52) hat die Herkunftsländer in 4 Gruppen unterteilt und für jede gibt es andere Voraussetzungen für die Einreise nach Italien: 

 

Gruppe A 

--> Staat der Vatikanstadt und der Republik San Marino 


BEDINGUNGEN
-> keine  

 

Gruppe B

 --> Zur Zeit gehört keine Provinz zu dieser Gruppe 

 

Gruppe C 

--> Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Kroatien, Dänemark (einschließlich der Färöer und Grönland), Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Guadeloupe, Martinique, Guyana, Réunion, Mayotte und mit Ausnahme anderer Gebiete außerhalb des europäischen Kontinents), Deutschland, Griechenland, Irland, Israel, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande (ohne Gebiete außerhalb des europäischen Kontinents), Polen, Portugal (einschließlich Azoren und Madeira), Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Tschechische Republik, Rumänien , Slowakei, Slowenien, Spanien (einschließlich Gebiete auf dem afrikanischen Kontinent), Schweden, Ungarn, Island, Norwegen, Liechtenstein, Schweiz, Andorra, Fürstentum Monaco 


BEDINGUNGEN
→ 

  1. eine Bescheinigung ist vorzulegen, die ein negatives Ergebnis eines molekularen oder Antigentests bestätigt, der in den letzten 48 Stunden bei der Einreise nach Italien durchgeführt wurde 

  2. Füllen Sie das Passagier-Locator-Formular aus, in dem Informationen zur Reiseroute, Telefonnummer und Aufenthaltsadresse in Italien gesammelt werden, damit die Gesundheitsbehörden einen Überblick haben. Alle Reisenden sind verpflichtet, das PLF auszufüllen. Für jeden reisenden Erwachsenen muss 1 PLF ausgefüllt werden, während Minderjährige zusammen mit dem Erwachsenen in das Formular eingetragen werden können. 

  3. Der Präventionsabteilung der zuständigen regionalen Gesundheitsbehörde ist der Aufenthalt mitzuteilen 


- Für den Fall, dass die Zertifizierung NICHT mit einem negativen Abstrichergebnis versehen ist, müssen Reisende: 


- 10-tägige Isolation an der im digitalen Standortformular (PLF) angegebenen Adresse durchführen und am Ende der Isolation einen Abstrich machen. 

 

Gruppe D 

--> Australien, Neuseeland, Republik Korea, Ruanda, Singapur, Thailand, Japan, Kanada und die Vereinigten Staaten 


BEDINGUNGEN
→ Siehe Gruppe C 

  

Gruppe E 

--> Alle Staaten und Territorien, die nicht ausdrücklich in einer anderen Liste aufgeführt sind. 


BEDINGUNGEN
→ ALLE Reisenden, die innerhalb der 14 Tage vor der Einreise nach Italien in Länder der Gruppe E einreisen oder in diese reisen, sind verpflichtet: 

 

SIEHE GRUPPE C 

 

Außerdem  

 

- Das gewünschte Reiseziel ist ausschließlich mit einem privaten Fahrzeug zu erreichen. Danach unterziehe dich 10 Tage lang einer Isolation und Gesundheitsüberwachung 


- am Ende der 10-tägigen Isolation ist ein molekularer oder Antigentest zwingend erforderlich 

 

  

Brasilien, Indien, Bangladesch und Sri Lanka 

 Reisen für TOURISMUS sind NICHT erlaubt. 


Diese Bestimmungen gelten bis zum 30. Juli 2021. 

  

 

COVID-GEPRÜFTE FLÜGE 


Flüge, die vom Gesundheitsministerium mit einer bestimmten Verordnung genehmigt wurden, sind: 

Passagiere auf diesen Flügen müssen: 

  1. bei der Einreise eine Bescheinigung vorlegen, die das negative Ergebnis eines molekularen oder Antigentests bescheinigt, der max. 48 Stunden vor der Einreise nach Italien durchgeführt wurde 

  2. Füllen Sie das Passagier-Locator-Formular aus  
  1. Unterziehen Sie am Zielflughafen einem molekularen oder Antigentest 

  

Die zugelassenen Routen sind: 

 

- Atlanta - Rom Fiumicino 

- New York - Rom Fiumicino 

- Atlanta - Mailand Malpensa 

- New York - Mailand Malpensa 

 

neben Rom Fiumicino und Mailand Malpensa sowie Neapel "Capodichino" und Venedig "Marco Polo" Flüge aus: 

 

- Kanada 

- Japan 

- Vereinigte Arabische Emirate 

 

Für Informationen zum Betrieb von Covid-getesteten Flügen ist es notwendig, sich an die Fluggesellschaften zu wenden. 

 


Das Reisen nach Italien ist möglich, organisiere deinen Urlaub in absoluter Sicherheit mit uns! 

Credits to Ministero della Salute

commenti